Lageroptimierung als Stellhebel für Effizienz und Zukunftssicherheit

Die Erwartungen der Kundinnen und Kunden an schnelle und fehlerfreie Lieferungen in bester Qualität sind sowohl im B2C- als auch im B2B-Sektor enorm gestiegen. Dazu haben auch die logistischen Gesetzmäßigkeiten im Online-Handel beigetragen, die sich beim Thema Quick Commerce nochmals verschärft darstellen. Gleichzeitig sind der anhaltende Kostendruck, störanfällige Prozesse, Platzmangel und fehlendes Personal zu kompensieren. Durch eine gezielte Lageroptimierung kann die Intralogistik diesen Anforderungen erfolgreich standhalten.

Lagerprozesse optimieren statt den Status-quo verwalten

Diese und weitere Faktoren veranlassen Logistikverantwortliche, Ihre Lagerprozesse auf den Prüfstand zu stellen. Wie lange lassen sich die Herausforderungen von heute und morgen noch mit einem manuellen Lager meistern? Wie kann ich die Lagerprozesse optimieren, um Ressourcen gezielter bzw. sinnvoller einzusetzen und überflüssige Arbeitsschritte eliminieren? Wie können Reaktionszeiten verkürzt, höhere Durchsatzleistungen erzielt und Lagerflächen optimal genutzt werden? Wie kann ich Termintreue sicherstellen und gleichzeitig effizienter wirtschaften?

Wandel verlangt adäquate Lagerprozesse

Diese Fragen treiben Lagerleiter und das Management gleichermaßen um. Dabei geht es auch um langfristige Profitabilität und Nachhaltigkeit, sprich Zukunftssicherheit eines Unternehmens. Folglich kommt auch der Trend, Lagerprozesse auf Basis von Automatisierung zu optimieren, nicht von ungefähr. Zeiten, in denen man automatisierten Systemlösungen das notwendige Maß an Flexibilität absprach, sind längst vorbei. Moderne Lagertechnologien sind vielmehr modular konzipiert und skalierbar, sodass sie mit neuen Anforderungen ganz einfach mitwachsen. Parallel wird die Performance gesteigert, die Prozesssicherheit gewährleistet, Lagerkapazitäten werden aufgestockt und eine höhere Lagerdichte erzielt. Damit wird die unternehmerische Expansion auch nicht mehr durch die zur Verfügung stehende Grundfläche eines Lagers beschränkt. Auch die Abhängigkeit von Ressourcen lässt sich durch eine gezielte Lageroptimierung minimieren.

Doch welches automatisierte Lagersystem eignet sich im Individualfall? Inwiefern unterscheiden sich die Technologien der verschiedenen Anbieter und welche Lösungsansätze sind tatsächlich innovativ? Informieren Sie sich auf unseren Seiten umfangreicher über die verschiedenen Möglichkeiten der Lageroptimierung, gewinnen Sie neue Erkenntnisse und entwickeln Ideen für Ihren geschäftlichen Erfolg.

CONTACT US EN
Do you have questions about warehouse optimisation?

Please do not hesitate to contact us directly.
We will be pleased to provide you with professional advice at no cost or obligation.

3
Your contact for warehouse optimisation:
Frank Domke
Senior Business Development Manager Volume Storage systems GmbH

Contact me
Phone: +49 351 899 934-81
Mobile: +49 176 555 23 29-4
E-mail: [email protected]